Es geht wieder los!

Wieder einmal bin ich hier in Haute-Nendaz, auf diesem wunderschönen Flecken Erde im Herzen vom Wallis, und versuche, mich auf meine Arbeit zu konzentrieren.

 

Das ist gar nicht so einfach. Zum ersten Mal bin ich hier ohne die Gesellschaft von Victor und Fabrice Steinmann - diese zwei Menschen, die mich bisher jedes Mal begleitet haben und die hinter jeder Ecke zu lauern scheinen. Viele Erinnerungen kommen hoch - Gedanken an Momente, als ich hier am Tisch sass, vertieft in das Leben meiner beiden Protagonisten, die mir dabei ständig über die Schulter guckten und mir ihre Erlebnisse einflüsterten.

 

Tempi passati - es gilt, die Geister zu vertreiben, zu vergessen, was ich mit den beiden Musikern hier erlebt habe, und meine Sinne auf das Wesentliche zu schärfen. Neue Figuren, eine neue Welt, neue Schicksale.

 

Eine Woche gebe ich mir Zeit, um die Grundlage meines Zweitlings zu schaffen, damit ihr ihn fristgerecht, wie angekündet, im kommenden Frühjahr in den Händen halten könnt ...

 

Nun denn, es gibt noch eine Menge zu tun. Los geht's!

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.