Pultstar auf Reisen

"Es war ein wunderbarer und warmer Samstag im Spätsommer, als Victor Steinmann am Morgen, nachdem er aufgestanden war, auf den Balkon seiner gemieteten Wohnung mit Blick auf den Thunersee trat. Eine Tasse Kaffee in der Hand kniff er die Augen zusammen, da ihn das Glitzern der Sonnenstrahlen im Gewässer blendete. Am gegenüberliegenden Ufer erhob sich majestätisch das prächtige Gebäude, in dem er heute Abend Geschichte schreiben wollte."

 

... nun ja, es ist weder Morgen noch Spätsommer! Aber wir befinden uns tatsächlich oberhalb von Hilterfingen mit wunderbarem Blick auf den Niesen. Und wir erleben eine der wenigen Situationen im "Pultstar": Nämlich dass man sich die beschriebene Konzerthalle bloss vorstellen muss - oder ist da am gegenüberliegenden Ufer tatsächlich etwas zu erkennen ;-)

Ansonsten sind die beschriebenen Schauplätze im Roman nämlich fast alle real und existieren tatsächlich!

"Stig Johansson steht vor dem Kultur Casino, dem Berner Konzerthaus, und zündet sich eine Zigarette an. Er inhalliert gierig die ersten paar Züge und versucht, sich zu entspannen und seiner aufgeregten Vorfreude Herr zu werden."

 

... auch wenn die Konzertsaison bereits vorbei ist, lässt das nächste Highlight im Casino bestimmt nicht lange auf sich warten - auch ohne Victor Steinmann!

"Ich erklomm die Stufen zum grossen Saal, erwab auf der Parkettebene ein Programmheft und versicherte mich, dass meine Waffe, welche mit abgeschraubtem Schalldämpfer im Schulterholster unter meinem Jackett steckte, nicht sichtbar war."

 

... in der Regel steige ich die Treppen eigentlich ohne Pistole hoch. Aber was weiss man schon, was die Zukunft bringt!

"Oben angekommen hielt ich mich nach links und spazierte den Flur entlang, wo sich ganhz hinten die Zimmer für die Solisten und den Dirigenten befanden. Ich hatte mein Ziel erreicht."

 

 

 

... und Victor Steinmann hat keine Ahnung, dass er in den nächsten paar Minuten bloss noch Geschichte sein wird...


Kommentar schreiben

Kommentare: 0